Josef Wund Stiftung gGmbH | Königstraße 26 | D - 70173 Stuttgart

  info@jw-stiftung.org
 +49 711 1856-7166

Malteser Euskirchen erhalten Spende

Die Josef Wund Stiftung unterstützt den Einsatz des Malteser Hilfsdienst e.V. Euskirchen zum Bevölkerungsschutz nach dem Hochwasser mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro. Mit der Spende wird das Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für die schwer getroffenen Einwohner in Euskirchen gewürdigt.


Seit dem Hochwasser Mitte Juli 2021 ist der Malteser Hilfsdienst e.V. in Euskirchen vor allem bei der Menschenrettung im Einsatz. Die rund 100 Ehrenamtlichen versorgen Verletzte, sie evakuierten die gefährdeten Bewohner, sie transportieren Kraftstoffe zu den eingesetzten Feuerwehrkräften und Notstromaggregaten, sie beleuchten nachts die Einsatzstellen, sie speisen mit ihrem Notstromgenerator den Mobilfunkknoten in Euskirchen und ermöglichen so, dass es dort wieder Mobilfunk und Internet gibt. Mit ihren Einsätzen tragen sie zum schrittweisen Wiederaufbau bei.

Christoph Palm, Oberbürgermeister a. D. und Geschäftsführer der Josef Wund Stiftung, zur Spende: „Ich bin tief beeindruckt von den unglaublichen Leistungen, die die Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes in dieser herausfordernden Extremsituation erbringen. Tag und Nacht setzen die Ehrenamtlichen das Motto der Malteser absolut in die Tat um – ‘Malteser …weil Nähe zählt’ – und helfen nah am Menschen, im richtigen Augenblick und mit vollem Engagement. Dieser uneigennützige Einsatz muss gewürdigt werden.“

Ralf Unterstetter, der Stadtbeauftragte der Malteser für Euskirchen, freut sich über die unerwartete Unterstützung: „Wir sind sehr dankbar für das wirklich großzügige Geschenk an die Malteser. Die Nachricht hat sich rasch verbreitet und einen merklichen Stimmungsaufschwung bei den Helfern bewirkt. Den Helfern gibt es neue Kraft, wenn ihre Arbeit Unterstützung findet.“

Der Kreis Euskirchen ist sehr vom Hochwasser betroffen. Die Josef Wund Stiftung engagiert sich seit einigen Jahren auch in Euskirchen und Umgebung. „Wir sehen es als unsere Verpflichtung an, gerade jetzt mit einer Spende die Menschen in Euskirchen zu unterstützen. Wir spenden gern an die Malteser und die DLRG, wenngleich die Mittel der Stiftung von den Einnahmemöglichkeiten unserer Thermen abhängig sind“, so Christoph Palm, Geschäftsführer der Josef Wund Stiftung.

Malteser Euskirchen Evakuierung Hospiz in Starkregennacht Klein

Foto: Evakuierung in der Starkregennacht mithilfe eines Unimog-Rettungswagen, copyright: Malteser Hilfsdienst e.V. Euskirchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung